Vorstandsmitglieder

Sascha Schärer

Präsident

Wohnhaft in Rupperswil seit 2005 und 2 Kinder.

"Die EMW gibt mir die Möglichkeit einen Einblick in die Schulorganisation zu erhalten. Anderseits kann ich mich mit anderen interessierten Eltern vernetzten und austauschen. Als Vorstandsmitglied und Elterndelegierter möchte ich auch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Schule erreichen. Ebenfalls ist es mir wichtig, einen Beitrag für eine gute Schulzeit meiner beiden Jungs zu leisten."

Pascal Lieberherr

Webseite, Finanzen

Wohnhaft in Rupperswil seit 2010 und 2 Söhne.

"Die Mitarbeit im Vorstand der Elternmitwirkung bietet mir interessante Einblicke hinter die Kulissen der Schulverwaltung und ich kann die Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Eltern aktiv mitgestalten."

 

Sandra Sigrist

Aktuarin

Wohnhaft in Rupperswil seit 2006 und 2 Kinder.

"Ich möchte gerne gemeinsam mit anderen Eltern etwas bewegen, zum Wohl unserer Kinder und so die Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Eltern unterstützen und fördern. Ich freue mich über die zahlreichen Projekte welche schon umgesetzt wurden und über diejenigen welche noch in Arbeit sind. Ausserdem erhalte ich so auch immer wieder einen tollen Einblick in den Schulalltag und knüpfe wertvolle Kontakte."

 

 

Rodrigo Salgado

Beisitz

Wohnhaft in Rupperswil seit 2013 und 2 Söhne.

"Die EMW Rupperswil bietet mir als berufstätigen Vater die Möglichkeit, umfassend über die Belangen der Schule informiert zu sein und mitwirken zu können. Ich lerne andere Eltern und ihre Ansichten kennen. Bei der EMW kann ich mein Wissen, meine Ideen und Anregungen einbringen und damit die Zusammenarbeit sowie die gegenseitige Unterstützung zwischen Eltern und Lehrpersonen zum Wohle der Schulkinder fördern."

 

Franziska Kernen

Beisitz

Aufgewachsen und zur Schule in Rupperswil und 1 Tochter.

"Der Austausch und die Zusammenarbeit im Vorstand sowie im Elternmitwirkungskreis gibt mir die Möglichkeit die verschiedenen Ansichten seitens der Elternschaft und auch seitens der Lehrerschaft aus erster Hand zu erhalten. Zudem habe ich Infos welche mir die Möglichkeit geben als Vorbild zu agieren und kann meinen Beitrag leisten um Ideen in Projekten zu erarbeiten und Themen anzugehen welche Eltern während der Schulzeit beschäftigen und interessieren. Zudem schätze ich die Zeit für wertvolle Kontakte im Kollegium der verschiedenen Gremien."